Im August 1986 wurde in Eschweiler bei Aachen die ENV-ENA Natursteinagentur und Handel gegründet. Ende der achtziger, Anfang der neunziger Jahre wurde mit einer Firma aus dem Ruhrgebiet das Kristallisationsverfahren aus Spanien in Deutschland verbreitet. Dieses Kristallisationsverfahren war das erste Verfahren womit man Kalkstein ( Marmor) ohne naß- zuschleifen polieren konnte. Da bis zu diesem Zeitpunkt nur im Naßschleifverfahren Marmor poliert wurde, hat dieses die ENV-ENA zum Anlaß genommen in der Marmor- und Natursteinsanierung tätig zu werden.

Mitte der neunziger Jahre wurde die ENV-ENA mit einem Großauftrag in Berlin beauftragt, Marmor in einem noch nicht eröffnetem Kaufhaus auf der Friedrichstrasse zu sanieren. Hier heraus entstand dann die NSTK – Natursteinkosmetik GmbH in Berlin. Da dieses Kaufhaus ein sehr gutes Referenzobjekt war, wurde dadurch auch später die NSTK – Natursteinkosmetik GmbH Berlin mit der Sanierung der gesamten Bodenflächen und Treppenstufen im neu erbauten Bundeskanzleramt beauftragt.

Im Jahr 2001 trennten sich dann die Firmen ENV-ENA von der NSTK – Natursteinkosmetik GmbH und somit kam die NSTK – Natursteinkosmetik dann nach Baesweiler und arbeitet dort weiter auf dem Sektor Natursteinsanierung, Reinigung, Schutz. Bei der Kristallisation von Marmor wurde durch die Spezialisierung auf Trockenschliff mit Staubabsaugung, also kein Schmutzaufkommen beim Schleifen, der Kristallisationsmarkt immer mehr erobert.

Mit den Jahren spezialisierte sich die NSTK – Natursteinkosmetik GmbH auch auf andere Oberflächenbearbeitungen und auch auf Reinigungsmittel für die einzelnen Naturstein-oberflächen. Somit wurde bald aus der NSTK – Natursteinkosmetik GmbH die CPV ( Cleanproduktvertrieb ) – NSTK Natursteinkosmetik GmbH und vertreibt seit dem auch diese Reinigungsmittel für veredelte, bearbeitete und geschützte Oberflächen, damit Ihre Kundschaft die Oberflächen nicht mehr mit falschen Reinigungsmittel beschädigen kann.

Da ja auch Inhaber einer Firma älter werden, muß auch hier an eine Nachfolge gedacht werden. Somit entstand im Juli 2015 die Nachfolgefirma CPV-NSTK Natursteinkosmetik GmbH & Co. KG mit neuen Inhabern. Diese führen heute, im Sinne der alten Firma, die Arbeiten genau so gut aus wie früher oder noch besser, da die neuen Inhaber noch mehr darauf bedacht sind mit immer besseren und innovativeren Produkten ihre Kunden zufrieden zustellen.